03.12.2009

... unsere Kabine für die nächsten 2 Tage

Soeben haben wir unser Abteil zugewiesen bekommen, komfortable, breite Liegen, das verspricht eine angenehme Tour zu werden, auch die Mitreisenden scheinen sympathisch - meist ältere indische Ehepaare, einige jüngere Leute und drei Schweden, außer uns die einzigen Ausländer. Das Flussufer ist gesäumt von Hütten, und Frauen und Kinder fischen mit kleinen Netzen, die sie am Ufer entlang ziehen. In 2 Stunden sollen wir beim ersten Beobachtungsturm ankommen.

Kommentare:

  1. wow, das sieht ja um einiges komfortabler aus als die Schlafgelegenheit auf unserem australischen Segelboot. Ich hoffe, dass sie auch bei genauerem Hinsehen angenehmer war als unsere ;-)

    Wünsche euch noch eine schöne und spannende letzte Woche in Indien!

    AntwortenLöschen
  2. Hi Wolfgang, ja, die Kabine war tatsächlich sowohl geräumig als auch vegetarisch. ;) Ich habe auf der Liege sogar so gut geschlafen, dass ich einen Landausflug verpasst habe - zum Glück waren die Leute vom Boot so freundlich noch eine Extra-Fahrt mit dem Beiboot zu machen um mich an Land zu bringen. :-D

    AntwortenLöschen